Aufzeichnung: Virtueller Clustertreff Industrie 4.0 – Das Ende der Fernwartung!

Am 01.12.2020 fand ein virtuelles Treffen von Mitgliedern des „Cluster Mechatronik & Automation“ statt. Im Rahmen unserer Mitgliedschaft im SIT (Strategic Innovation Team) für Production Security hat Michael Walser, CTO der sematicon AG, in seiner Keynote erklärt, welche Herausforderungen die industrielle Fernwartung bereithält.

Virtueller Clustertreff Industrie 4.0 – Das Ende der Fernwartung!

Die sematicon AG als Clustermitglied lädt Sie ganz herzlich zum Clustertreff ein mit dem Thema

Industrie 4.0 – Das Ende der Fernwartung!

Industrie 4.0 steht für Vernetzung der Anlagen. Im Gegensatz zu früher können heute ganze Fabrikhallen über das Internet erreicht werden. Die klassische Fernwartung wie etwa VPN wird zunehmend zu einer enormen Gefahr…

Remote-Management von Industrieanlagen: Ist eine sichere Lösung möglich?

Die Möglichkeit des Remote-Zugriffs ist heute meist integraler Teil des Managements und der Wartung von Industrieanlagen und -systemen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Weniger Anreisezeiten und -kosten für Techniker, verkürzte Stillstandzeiten bei Defekten und verbesserte, digitale Dokumentation der durchg…

Wartung von Industrieanlagen – lückenlose Dokumentation ist unabdingbar

Um einen sicheren Betrieb von industriellen Anlagen und Systemen in einem digitalisierten Umfeld zu gewährleisten, ist eine vollständige Dokumentation aller durchgeführten Arbeiten und Zugriffe erforderlich. Nur so lässt sich, wenn Probleme auftreten, lückenlos nachvollziehen was am System verändert…